Ein Nachfolger Jesu Christi

Gary Fenn bekehrte sich als junger Mann zu Gott. Seitdem ist er mit ganzem Herzen Christ und leitet heute ehrenamtlich eine Gemeinde im Staat Connecticut in den USA. Er erzählt in dem folgenden Interview von seinem geringen Anfang. Er sehnte sich danach, seinem Herrn und Meister nachzufolgen. Sieh dir im folgenden Video an, wie dies für ihn gelungen ist.

Gary ist Mitte 60 und bis heute dem Beschluss treu geblieben, den er in seiner Jugend gefasst hat. Durch sein treues und langes Leben im Sieg über die Sünde, ist er zu einer Stütze für die Gemeinde in Nordamerika herangewachsen, ganz nach dem Wort aus Offenbarung 3,12: „Wer überwindet, den will ich machen zum Pfeiler in dem Tempel meines Gottes.“

Gary hat ein weites und offenes Herz für die Menschen. Er wünscht sich, dass alle Menschen die befreienden Kräfte erleben sollen, die im Evangelium zu finden sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.